Der germanische Stamm der Langobarden besiedelt die Altmark (nachgewiesen sind mehr als 1000 Bestattungen in germanischen Gräberfeldern).

um 100 Die Römer beginnen mit dem Bau des Limes, der südöstlich von Bonn am Rhein beginnt und bei Regensburg an der Donau endet, Gründung von Xanten durch die Römer

um 140 Der griechische Wissenschaftler Klaudios Ptolemaios aus Alexandria berichtet von 68 Stämmen, 95 Orten, Siedlungen und Handelsplätzen in Germanien zwischen Rhein und Weichsel

um 160 Die älteste bekannte Runenschrift entsteht, ein Krieger ritzt seinen Namen auf einen Kamm, der in einem dänischen Moor gefunden wird